Große und kleine Tafelklässler

Der erste, spätsommerliche Regenguss ist wieder da. Und damit auch "der Ernst des Lebens": Vom Schulbeginn und großen Erziehungsfragen Vor einer Woche also war Schulbeginn. Was für ein aufregender Tag! Eigentlich. Für beide Mädels. Für die Größere der Übertritt in die Primary, und somit die "echte" 1. Klasse. Und für die Kleine der Start in … Große und kleine Tafelklässler weiterlesen

Advertisements

Warum ich nicht mehr (nur) auf Deutsch schreiben kann …

Nach vier Monaten in den Niederlanden muss ich feststellen: Meine Muttersprache entgleitet mir merklich.  Für meine Großmutter war ich damals schon der Star, als ich an der Uni begonnen habe, Anglistik zu studieren. Heute spreche ich Deutsch, Englisch, Spanisch und hoffentlich auch bald verständlich und fließend(er) 🙂 Niederländisch. Okay, Französisch verstehe ich auch noch zum … Warum ich nicht mehr (nur) auf Deutsch schreiben kann … weiterlesen

Fijne Paasdagen!

Wir haben jetzt auch endlich Oster- und Geburtstagsferien und gehen dann mal offline. Davor noch ein kleines Zwischenupdate: Von Yogamuskelkater, Heimweh, Partytigern und ausgesprochen viel Sonnenstunden.  Gründonnerstag im Hause Kulovits. Spinat und Erdäpfen sind verspeist, die Kinder im Bett, die Uhr sagt, es wäre Zeit fürs Hauptabendprogramm oder für ein verfrühtes Betthupferl, nur draußen ist noch immer … Fijne Paasdagen! weiterlesen

Het is lente!

Die Krokusferien sind vorbei und jetzt sieht es auch wirklich so aus: Der Frühling ist endlich da! Hart verdient nach der Sauren-Gurken-Zeit im Februar. Der Lenz ruft nach uns in Den Haag. Okay, ich sag's euch ganz ungeschminkt (so, wie ich an sechseinhalb von sieben Wochentagen aus dem Haus gehe): Es war nicht lustig. Der … Het is lente! weiterlesen

Happy one month!

Mit Babies feiert man ja auch jeden kleinen Schritt. Warum sollten wir das also nicht auch tun? Ich hatte es mir fest vorgenommen, zum ersten Monatsjubiläum unserer Ankunft in Den Haag (gestern korrekterweise) etwas ganz Besonderes zu machen. Wäre auch fast so gekommen. Wenn da nicht ein batzen Husten und Schnupfen dazwischengekommen wäre und oh … Happy one month! weiterlesen